Die Ganzheitliche Frauenheil-Methode

Aktualisiert: 11. Apr.

Leider kennen zu viele Frauen die allgemein bekannten "Frauenleiden". Die oft unerträglichen Schmerzen, das Unwohlsein, die Stimmungsschwankungen, den vielfach durch Blockaden unerfüllten Kinderwunsch, Beschwerden in den Wechseljahren...... und so weiter.

ABER Frau kann etwas dagegen bzw. dafür tun. Wir sind nicht hilflos diesem Schicksal ausgeliefert.

In der Ganzheitlichen Frauenheil-Methode gibt es ganz wundervolle Techniken um die Frau in jedem Lebensabschnitt zu begleiten. Auch kann ergänzend mit Kräutern, Tinkturen und Aromaölen unterstützt werden.


 

Willst du nicht auch bei Bauchkrämpfen, unregelmäßigem Zyklus, Zysten, Wechseljahrbeschwerden wie Stimmungstiefs, starkem Schwitzen und Schlafstörungen, Blasenschwäche und vielem mehr Unterstützung und Begleitung erfahren die dir wirklich helfen kann mit deinem Frausein mehr im Einklang zu stehen und die Beschwerden zu lindern oder im besten Fall verschwinden zu lassen?


 



Der Behandlungsablauf zielt darauf ab deinen Körper anzuregen die Lymphe zu entstauen, den Körper ganz sanft zu entgiften, Schmerzen zu lindern, Enspannung zu bewirken, Stress abzubauen und die Energie im Köper wieder fliessen zu lassen.

Dabei werden vor allem den Hormonbildenden Organen und Verdauungsorganen, dem Herz/Kreislauf, Lymph- und Gefäßsystem, dem Bewegungsapparat und dem Mentalfeld besondere Aufmerksamkeit geschenkt.





 

Du willst mehr Infos dazu? Dann lies dich in meiner Homepage noch mehr in das Thema ein www.harmonieraum.at

 

Oder schreib mir einfach eine E-Mail mit deinen Fragen info.harmonieraum@gmail.com

 

Sehr gerne und sehr erwünscht ist das Teilen meines Blogs. Informiere auch deine Freunde, Familie und Bekannte zu diesem Thema.

 

Feedback und Kommentare helfen auch mir weiter, um eure Interessen zu erkennen und die passenden Blogs für euch zu entwickeln.

119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen